besticken und bedrucken

besticken und bedrucken

Welche Artikel sollen wir besticken und welche Artikel sollen wir bedrucken? Es gibt viele verschiedene Faktoren, welche für eine Bestickung sprechen aber auch für das Bedrucken! Je anspruchsvoller ein Kleidungsstück sein muss, desto bewusster sollte auch der Textildruck oder die Stickerei gewählt werden.

Vorteile Stickerei:

Die Haltbarkeit, auch bei anspruchsvoller und  intensiver Nutzung der Textilien ist hoch. Dazu wird der Stick immer als hochwertig, edel und elegant gesehen. Wer ein Hemd mit einem Stick trägt, hat ein aufgewertetes Erscheinungsbild und repressentiert die Unternehmung, Verein oder Club. Aus diesen Gründen wird die Stickerei bei der Berufsbekleidung häufig verwendet. Polos, Caps, Frottee, Fleecedecken, Hoodies oder Blusen – wenn oft gewaschen oder gereinigt wird, ist der Stick die beste Lösung. Detaillierte Informationen finden Sie auf unserere Homepage unter Stickerei.

Vorteile Textildruck:

Der Siebdruck ist für leichte Textilien im Masseneinsatz immer noch das günstigste Herstellungsverfahren.  Mit einem Transferdruck können Farbverläufe exakter umgesetzt werden als bei einer Logostickerei und
dies auch in kleineren Logogrössen.

Welche Druckvariante sich für das jeweilige Textil eignet, ist abhängig von der Beschaffenheit, Form und dem gewünschten Ergebnis. Die Menge eines Druckauftrages spielt hierbei eine große Rolle, da bestimmte Varianten des Textildruckverfahrens sich vom Aufwand her nur für große oder kleine Stückzahlen eignen. Ein weiterer Faktor für den Unterschied in den Druckvariationen ist das Logo selbst.  Je nach Form oder Schwierigkeits muss ein entsprechendes Textildruckverfahren gewählt werden, was die Anforderungen erfüllen kann. Detaillierte Informationen finden Sie auf unserere Homepage unter Textildruck.

Sie sind auf der Suche nach einem zuverlässigen Partner? Wir produzieren und handeln in St. Gallen, beliefern aber die ganze  Schweiz. Gerne beraten wir Sie.